Spyder3 Datacolor senkt Preise

25. Juni 2008 von
Kategorie: Zubehör 

Nachdem Fotografieren folgt in der digitalen Welt das nachbearbeiten der Fotos am PC oder Mac, wer meint wirklich gute Bilder auf den Monitor zu sehen und dann mal das Bild druckt, ist doch des öftern Enthäuscht über das was der Drucker ausgeworfen hat. Man Monitor sieht das Bild Top aus und auf Fotopapier, kanns anders. Das liegt meistens daran das, dass was wir am Monitor sehen nicht mit dem Übereinstimmt was auf dem Fotochip gespeichert wurde.

Um Bilder optimal nach zu bearbeiten ist es wichtig das der Monitor kalibriert ist, dafür gibt es Hilfsmittel, eins wäre zum Beispiel der Spyder3 von Datacolor, den es für die verschiedene Anwendungen gibt. Der Profi wurde den Spyder3Elite nehmen, jeder Hobbyfotograf würde mit dem Spyder3Pro oder sogar mit Spyder3Express auskommen.

Ich habe leider selber noch keinen würde mir aber bald den Spyder3Pro zu legen.

Informationen und die Spyder3 Produkte

Comments

Comments are closed.