Canon EOS 40D nimmt Film auf?

29. September 2008 von · 2 Kommentare
Kategorie: Kameras 

Canon und Nikon haben auf der Photokina Ihre neuen Spiegelreflexkameras präsendiert die auch Videos aufnehmen können, aber scheinbar ist es auch mit der Canon EOS 40D möglich. „Dataghost“ ein 21-jähriger Programmierer aus den Niederladen hat sich mal die Firmware der EOS 40D genauer angeschaut und so geändert, dass die Kamera in der Lage ist Videos auf zu zeichnen.

Der Programmierer nutzt eine freie Firmware-Erweiterung, CHDK, für die PowerShot-Kamerasvon Canon um mit der EOS 40D Videos auf der Speicherkarte zu Speichern, die EOS 40D ist aber nicht für den Einsatz als Videokamera geeignet. Der Liveview-Modus der erst Videoaufzeichnungen der Kamera ermöglicht schaltet sich bei nicht bewegen ab, auch eine Übertragung der Videoaufzeichung per USB-Schnittstelle ist nicht möglich und da in die EOS 40D kein Mikrofon eingebaut ist, nimmt die Spiegelreflexkamera keinen Ton auf. Welche Auflösung die Videos bieten, darüber schweigt der Programmierer.

Das die Aufzeichnung funktioniert, zeigen die beiden Videos auf YouTube von „Dataghost“

Video 1

Video 2