Das Buch zur Nikon D700

11. November 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Literatur 

Das Nikon D700 Buch bei Amazon bestellen

Im Markt und Technik Verlag ist vom Autor Michael Gradias das neue Buch für die Nikon D700 erschienen. Viele Bücher die von Michael Gradias über die Digitalfotografie und Digitalkameras geschrieben wurden haben schon vielen Einsteigern und Fortgeschrittene geholfen die entsprechenden Grundlagen zu vermitteln. Mit dem Buch über die erste Vollformat-Profikamera Nikon D700 beschreibt Michael Gradias den Einsatz und ihre Funktion mit der ihm typischen entspannten Professionalität in Wort und Bild.
Das Nikon D700 Buch bei Amazon bestellen!

Der Buchautor beginnt für mit dem Einsteiger, erste Schrittem Bedienung und Hardware bis zu den ersten Bilder wird alles ausführlich mit Bildern erklärt, dann geht es weiter mit der Belichtungsautomatik, Autofokus, Live-View und Reinigung. Seine freundlíche und nette Art wie Michael Gradias schreibt, macht es einen sehr einfach die Bücher zu verstehen und hilft auf diese Art einfach über Stolpersteine und unbekannte Features hinweg.

Das highlight im Buch ist das Kapitel mit den Praxisworkshops: drei Aufgabenstellungen, die er Schritt für Schritt in der praktischen Umsetzung löst. So lernt man, den Inhalt der vorherigen Kapitel gleich in der Praxis umzusetzen.

Das Buch ist ein informatives und gut strukturiertes Buch, dass die ersten Schritte und auch den fortgeschrittenen Einsatz mit der Nikon D700 spielend einfach macht

Pressestimmen
Eigentlich ist die Nikon D700 vom Preis und Anspruch eine Kamera für fortgeschrittene Amateure und Profis. Doch wer sich als Anfänger oder fortgeschrittener Hobbyfotograf ebenfalls eine solche Kamera leisten kann, findet in dem Buch Nikon D700 vom fleißigen Bienchen Michael Gradias die nötige Unterstützung im Kennenlernen der Kamera und dem Umgang mit ihr. Der erfahrene Nikon-Buchautor geht – angefangen vom Akkuladen bis hin zum umfangreichen Zubehörprogramm – auf jedes kleinste Detail ausführlich ein. Selbst drei Praxisworkshops fehlen nicht. Und wer sich Capture NX 2 als Bildbearbeitungsprogramm leistet, findet selbst dafür eine 20seitige Einführung. Auch das Bildmaterial und das Buchlayout stammen vom Autor selbst, der damit sein gestalterisches Können unterstreicht. (Benjamin Kirchheim) –digitalkamera.de 30.10.2008

Wer von Anfang an Spass mit seiner Nikon D700 haben möchte, der ist mit Michael Gradias Nikon D700 Buch sehr gut aufgehoben.

Ich möchhte das Nikon D700 Buch von Michael Gradias bei Amazon bestellen.

Firmware 1.10 für Nikon D300

28. Oktober 2008 von · Kommentare deaktiviert für Firmware 1.10 für Nikon D300
Kategorie: Software 

Nikon hat heute zeitgleich mit Canon eine neue Firmware freigeschaltet, über zwanzig einzelne Punkte (Fehlerkorrekturen, neue Funktionen und Leistungsverbesserungen) umfassen das Update für die Nikon D300 und kann kostenlos vom europäischen Support-Server des Herstellers herunter geladen werden. Dort erfährt man dann auch im Detail, wie man die Firmware einspielt.

Firmware 1.10 für Nikon D300 Mac

Firmware 1.10 für Nikon D300 Windows

Tamron liefert 15x Megazoom-Objektiv AF 18-270mm für Canon und Nikon

27. Oktober 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Objektive 

Im Juli 2008 hatte Tamron das neue 15x Megazoom-Objektiv AF 18-270mm /F3,5 -6,3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro Reisezoom-Ojektiv angekündigt, mit dem bis Dato größten Zoom-Bereich der Welt, dieses wird von Tamron jetzt ausgeliefert. Das Objektiv zeichnet sich durch seinen enormen Brennweitenbereich, seiner Kompaktheit, so wie den Einsatz eines optischen Bildstabilisator aus.

Tamron AF 18-270mm /F3,5 -6,3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro
Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC LD ASL IF Macro Objektiv für Nikon bei Amazon bestellen

Als das beste Feature wurde in dieses Megazoom der Bildstabilisator „Vibration Compensation“ (VC) eingebaut. Diese Eigenentwicklelte Technologie von Tamron soll durch Effektivität und Schnelligkeit bestechen. Durch die Stabilisierung soll der Fotograf bis zu vier Blendenstufen gewinnen können.

Das AF 18-270mm /F3,5 -6,3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro kostet derzeit ca. 550,- Euro und ist derzeit mit Anschüssen für Nikon- und Canon-Kameras erhältlich.

Bildquelle: Tamron.de

LensAvenue verleiht Photokina Neuheiten

28. September 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: News 

Bei LensAvenue können ab Ende September die neusten Geräte von Canon, Nikon und Zeiss, welche auf der Photokina vergestellt wurden, ausgeliehen werden und ausgiebig gestestet werden.

Photokina-Neuheiten von Canon, Nikon und Zeiss zum Ausprobieren

München, 17. September 2008

LensAvenue.com, Deutschlands erste Online-Fotovermietung, bietet eine einzigartige Möglichkeit, viele Neuheiten aus der Speigelreflex-Fotowelt auszuprobieren. Je näher der Beginn der Photokina rückt, desto mehr Ankündigungen der Industrie machen Fotografiebegeisterte fast täglich auf neue Produkte neugierig. Damit es nicht bei der Neugier bleibt, kann man per Online-Miete die neuen Geräte von Canon, Nikon, Carl Zeiss und anderen Herstellern ausgiebig und preisgünstig testen und vergleichen, um dann eine gut ausgewogene Kaufentscheidung zu treffen. Dadurch lassen sich teure Fehlinvestitionen vermeiden und herausfinden, welches Gerät tatsächlich am besten zu den eigenen Ansprüchen passt.

Canon hat viele spannende neue Modelle wie die EOS 50D, die EOS 5D Mark II, das Weitwinkel EF 24 mm 1:1,4L USM II und das neue Zoom-Objektiv Canon EF-S 18–200mm 1:3,5–5,6 IS vorgestellt. Ab Ende September werden die EOS 50D und das Megazoom bei LensAvenue zum Mieten und Testen verfügbar sein, etwas später dann auch das Nachfolgemodell der bekannten 5D mit 25 Megapixel und Full-HD-Video sowie das Weitwinkel-Objektiv.

»Die neue FX-Vollformat-DSLR Nikon D700 ist vom ersten Tag an ein Topläufer in unserem Angebot gewesen, weil viele Fotografen diese sensationelle Kamera vor dem Kaufen testen wollen. Ab Ende September kommt die Video-DSLR Nikon D90, und insbesondere ihre Video-Funktion wollen viele gerne testen, um sich eine persönliche Meinung zu machen«, sagt der Geschäftsführer von LensAvenue, Alexander Kuruz.

Der legendäre Objektivhersteller Carl Zeiss hat die Fachwelt vor kurzer Zeit mit der Ankündigung überrascht, seine Reihe hochwertiger Spiegelreflex-Objektive in Kürze auch für den Canon-EOS-Anschluss anzubieten und zudem um das neue Distagon T* 2,8/21 zu erweitern. Da das bestehende Angebot an Carl-Zeiss-Objektiven bei LensAvenue.com schon auf Begeisterung stößt, werden die neuen Objektive selbstverständlich auch ins Verleihprogramm aufgenommen.

Neue Geräte auszuprobieren ist mit LensAvenue sehr bequem und günstig: Die Buchung erfolgt online, die Geräte werden über Nacht und deutschlandweit per Post geliefert und am Ende des Mietzeitraums abgeholt. Eine Versicherung gegen Schäden und Diebstahl ist in den günstigen Preisen inklusive, ebenso Versand und passendes hochwertiges Zubehör. Mit diesem Angebot verwirklicht LensAvenue.com den Traum vieler Foto-Enthusiasten: Heute in der Presse gesehen, morgen schon selbst ausprobiert!

Link zu LensAvenue

Lichtstarkes Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4 G Objektiv

22. September 2008 von · Kommentare deaktiviert für Lichtstarkes Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4 G Objektiv
Kategorie: Objektive 

Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4 G Nikon hat heute ein neues sehr lichtstarkes Objektiv angekündigt, das Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,4 G soll ab Dezember 2008 für eine UVP von ca. 379,00 Euro im Handel erhältlich sein. Das neue Nikon Objektiv hat eine feste Brennweite und eine sehr hohe Lichtstärke von 1:1,4 welches ein helles Sucherbild darstellt. Durch den Einsatz des kompakten Silent-Wave-Motor ist ein leises, schnelles und präzises Fokussieren möglich, ein Einsatz an Nikon Kameras ohne eingebauten Motor wie z.B. die Nikon D40 oder Nikon D60 ist möglich.

Read more

Nikon Community Buchtipp

13. September 2008 von · Kommentare deaktiviert für Nikon Community Buchtipp
Kategorie: Literatur 

Nikon D40/D40x, Nikon Community Buchtipp, Fotobuch und Wegweiser zur Bedienung für Kamera und Software Ein sehr interessantes Buch für alle Nikon D40/D40x Einsteiger, der Autor Michael Gradias hat sein Wissen in das neue Buch, erschienen im Markt + Technik Verlag, alles über die begehrte Nikon D40 und D40x geschrieben was es zu wissen gibt, auf 300 Seiten wird alles über die Kamera und die Software von Nikon erklärt, denn die Bediengungsanleitungen von Nikon sind ja teilweise nicht leicht verständlich vorallem für Einsteiger in der Welt der Spiegelreflexkamera, da diese sich doch teilweise sehr stark von den normalen Digicams unterscheiden. In 14 Kapiteln beschäftigt Ihr euch mit Vorgängen wie Belichtungsautomatiken, Autofokus, Aufnahme- und Wiedergabefunktionen und dazu ist alles noch sehr gut mit Bildern ausgestattet die einem die Funktions zeigen, dieses Buch regt einem zu Fototouren an um das erlernt gleich umzusetzen.

Meine Empfehlung für alle Nikon D40/D40x Besitzer!

Sigma 10-20mm 4-5,6 EX DC HSM Objektiv für Canon

7. September 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Objektive 

Sigma 10-20mm 4-5,6 EX DC HSM Für meine Canon EOS 40D bin ich derzeit auf der suche nach einem Weitwinkel Objektiv, fündig geworden bin ich bei Sigma, dass Sigma 10-20mm 4-5,6 EX DC HSM Objektiv ist zwar schon länger auf dem Markt erhältlich, hat aber einen Preisvorteil gegen über einen Original-Objektiv von Canon. Der Einsatztbereich für das Objektiv ist die Landschafts-, Architektur- und Innenbereichaufnahmen. Dieses Objektiv ist aus der Exklusiv-Serie und mit Ultraschallmotor (HSM)  fokussiert es schnell und leise, diese Objektiv gibt es auch für die anderen Kamera-Hersteller wie Sony, Nikon und Pentax.

Technische Details

  • Objektivtyp 10-20/F4-5,6 EX DC HSM
  • Kameraanschluss AF: SO(MA), PA
  • HSM: CA, NA, SA, FT
  • Bildwinkel (diagonal) 102,4° – 63,8°
  • Nahgrenze (cm) 24
  • Vergrößerung 1:6,7
  • Filtergröße (mm) 77
  • Maße (mm)
  • Durchm. X Länge 83,5×81
  • Gewicht (g) 470

Bildquelle: Amazon.de

Nikon AF-S DX NIKKOR 18–105 mm 1:3,5–5,6G ED VR

31. August 2008 von · Kommentare deaktiviert für Nikon AF-S DX NIKKOR 18–105 mm 1:3,5–5,6G ED VR
Kategorie: Objektive 

Nikon AF-S DX NIKKOR 18–105 mm 1:3,5–5,6G ED VRNikon hat die Fotowelt mit der neuen Nikon D90 mit HD-Funktion überrascht, für die neue Kamera gibt es auch ein Kit-Objektiv, welches auch separat käuflich zu erwerben ist. Nikon hat ein sehr Leistungfähiges und dazu noch Preislich sehr interessantes Objektiv mit einer Brennweitebereich von 18 – 105 mm für die Nikon D90 entwickelt, ist auch für alle anderen Nikon DX-Kameras.

Besonder geeignet ist das Objektiv für Weitwinkel- oder Telezoomaufnahme, besonders zu beachten ist der integrierte Bildstabilisator in dieser Preisklasse und der geräuscharme, schnelle Silent-Wave-Motor für einen effizienten Autofokus.

 

Read more

Nikon D90 DSLR mit HD-Movie-Funktion

27. August 2008 von · 2 Kommentare
Kategorie: Kameras 

Nikon haut mal einen raus! Heute wurde von Nikon die D90 vorgestellt, so mancher denkt, nicht schon wieder eine neue digitale Spiegelreflexkamera, erst Canon mit der EOS 50D und jetzt Nikon mit der D90.

Nikon D90 mit HD-Movie Die Nikon D90 ist der Nachfolger der D80, in erster Linie bleibt die D90 eine klassische Spiegelreflexkamera, mit 12 Megapixel, 4,5 Bilder/sec. mit einen neuen 3 Zoll Monitor und Liveview, neu an der D90 ist die möglichkeit auch Filme im HD-Format (720p) auf zu zeichnen und das mit der möglichkeit die Objektive zu wechseln, was beim typischen Camcorder nicht möglich ist, ergibt sich eine ganze menge an Kreativefreiheiten. Vieles hat die neue D90 von der Nikon D300 übernommen, so dass man eine Mittelklassekamera mit Hightech bekommt.

Wer die genauen techischen Details der Kamera lesen möchte, den verweise ich gern an Nikon sonst gibt es an dieser Stelle erstmal nur die Kurzübersicht mit den wichtigsten Informationen.

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale:

  • Movie-Funktion in HD-Qualität
  • HDMI-Ausgang
  • CMOS-Sensor mit 12,3 Megapixel im DX-Format
  • integriertes Sensorreinigungssystem
  • EXPEED-Bildprozessor
  • bis zu 4,5 Bilder/sec.
  • Live-View mit Gesichtserkennung
  • 3-Zoll-LCD-Monitor
  • Aktives D-Lighting

Erhältlich soll die Nikon D90 bereits Ende September sein und für ca. 970,00 Euro als Body(Gehäuse) oder als Kit-Version mit AF-S DX 18-105mm/3.5-5.6G ED für ca. 1.189,00 Euro, weitere Kit-Varianten soll wohl noch folgen.

Bildquelle: Nikon.de

Tokina AT-X M35 PRO DX

2. August 2008 von · 2 Kommentare
Kategorie: Objektive 

Tokina hat für Canon und Nikon das weltweit erste Makroobjektiv mit Standardbrennweite (1:2,8 / 35mm) für APS-C entwickelt. Die Optik besteht aus neun Linsen in acht Gruppen. Tokina AT-X M35

  • Schnelles Fokussieren per AF („full“ oder „limit“) und manuell.
  • Wasserabweisende Beschichtung und Polfilter-Schraubfassung.
  • Brillante Schärfe stufenlos von unendlich bis zum Maßstab 1:1
Typ | Bezeichnung AT-X M35 PRO DX
Brennweitenbereich 35 mm (entspricht bei Kleinbild-Vollformat ca. 52 mm)
Max. Blendenöffnung 2,8
Min. Blendenöffnung 22
Optischer Aufbau 9 Linsen in 8 Gruppen
Reflexminderung voll MC-vergütet, Frontlinse wasserabweisend spezialvergütet
Bildwinkel 43° bei Einstellung auf unendlich
Min. Aufnahmeabstand 0,14 m
Max. Abbildungsmaßstab 1:1
Irisblende 9 Blendenlamellen
Filtergewinde 52 mm
Größe 73,2 mm Durchmesser, 60,4 mm Länge,
Gewicht 340 g
Mitgeliefertes Zubehör Streulichtblende MH-522
Kameraanschlüsse Canon EF (EOS), Nikon AF (D) – bei Nikon D40 kein Autofokus!
Max. Aufnahmeformat APS-C (bis zu ca. 16×24 mm)

Preis ca. 440,00 Euro
weitere Infos: www.hapa-team.de
Bildquelle: hapa-team.de

Nikon D700

1. Juli 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Kameras 

nikond700.jpgAuf der Herstellerseite von Nikon gibt es seit heute die offiziellen Produktinformationen zur neuen Nikon D700 (Seite könnte heute einwenig überlastet sein).

Die D700 erweitert Nikons Klasse von FX-Format-Spiegelreflexkameras und vereint bahnbrechende Technologien und hervorragende Leistung in einem kompakten Gehäuse. Der hoch empfindliche CMOS-Sensor mit 12,1 Megapixeln weist einen erweiterbaren ISO-Empfindlichkeitsbereich von 200 bis 6400 sowie ein Sensorreinigungssystem zur Staubentfernung auf. Die Bildverarbeitungs-Engine EXPEED ermöglicht die Aufnahme von besonders detailreichen Bildern mit feinen Tonwertabstufungen bei bis zu 5 Bildern/s (8 Bilder/s mit dem optionalen Multifunktionshandgriff MB-D10 und einem Akku des Typs EN-EL4a). Das fortschrittliche Motiverkennungssystem sorgt für eine perfekte Belichtung und wird durch Nikons anerkannt gutes AF-System mit 51 Messfeldern mit einer perfekten Schärfenachführung selbst bei schwachem Licht ergänzt. Die Bildverarbeitung in der Kamera wird durch auswählbare Picture Controls rationalisiert. Dies führt zu Zeiteinsparungen bei der Nachbearbeitung. Der hochauflösende 3-Zoll-LCD-Bildschirm unterstützt zwei Live-View-Modi sowie einen HDMI-Videoausgang. Geschützt durch ihr robustes, gegen Umwelteinflüsse abgedichtetes Magnesiumgehäuse, ist die D700 eine perfekt ausbalancierte digitale Spiegelreflexkamera, die unvorhergesehene Situationen meistert, wohin auch immer Ihre Fotoleidenschaft sie führt.

nikond700v.jpgnikond700h.jpg

Technische Details:

    1. – FX-CMOS-Bildsensor (Vollformat) mit 12,1 Megapixel
      – ISO 200 bis 6400: erweiterbar aufwärts bis zu ISO 25600
      – Serienaufnahmen mit 5 Bildern/s (8 Bilder/s mit optionalem Multifunktionshandgriff MB-D10)
      – Bildverarbeitungs-Engine EXPEED- Fortschrittliches Motiverkennungssystem
      – AF-System Multi-CAM3500FX mit 51 Messfeldern
      – Picture Controls sorgen für eine rationale Bildverarbeitung in der Kamera, indem gleichzeitig eine Gruppe  von Bildparametern wie Schärfe, Kontrast, Helligkeit, Farbton und Sättigung in verschiedenen  Farbraumeinstellungen angepasst werden kann
      – 3-Zoll-VGA-LCD-Monitor mit 920.000 Bildpunkten
      – Live-View mit Autofokus ermöglicht die Bildkomposition über den LCD-Monitor
      – DX-Format-Automatik: Das DX-Format wird automatisch ausgewählt, wenn ein DX-Nikkor montiert ist
      – Schnelle Reaktionszeit: ca. 40 ms Auslöseverzögerung
      – Active D-Lighting ermöglicht überragende Bilder mit hohem Kontrast durch automatische Anwendung der  Farbtonkorrektur während der Aufnahme
      – HDMI: Videoausgangsschnittstelle ermöglicht die Verbindung mit hochauflösenden Videosystemen- Robustes Magnesiumgehäuse

    – Unterstützung von Wireless-LAN und Ethernet über den optionalen Wireless-LAN-Adapter WT-4

Jetzt offiziell – Nikon D700 kommt

30. Juni 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Kameras 

Wie schon im Beitrag Nikon D700? geschrieben ist es jetzt offiziell! Nikon bringt die D700. In der Zeitschrift von ProfiFoto.de gibt es einen zweiseitigen Bericht zur neuen Vollvormatkamera Nikon D700 oder man wartet auf die offizielle Vorstellung von Nikon am 1. Juli 2008.

Die Nikon D700 soll viel von der D3 erhalten haben, wie den 12-Megapixel-Sensor im Kleinbild-Vollformat und einem Sensor-Reinigungssystem, 51-Punkt-Autofokussystem, 5 Serienbilder/Sek. soll eventl. mit dem optionalen Batteriegriff auf 8 Serienbilder/Sek. gesteigert werden können und ein eingebauter Blitz, auch zur Drahtlos-Blitzsteuerung. Die Nikon D700 soll es bereits ab Ende Juli 2008 für ca. 2.600,00 Euro geben.

Nikon Coolpix S52c – kostenlos über T-Mobile Hotspots online

26. Juni 2008 von · 2 Kommentare
Kategorie: Kameras 

In der Nikons Kompaktkamera Coolpix S52c ist ein Wlan-Modul, das WLAN-Modul arbeitet mit IEEE 802.11b/g und kann auch auf andere WLANs zugreifen, verbaut mit dem man unterwegs seine Bilder bis zum Jahresende 2008 noch kostenlos über T-Mobile Hotspots auf den Nikon-Bilderdienst „my Picturetown“ hochladen kann, danach fallen die üblichen Kosten für den Nutzung von den ca. 8000 Hotspots von T-Mobile an.

nikons52c.pngDie Coolpix S52c erreicht mit ihrem 1/2,5-Zoll-CCD-Sensor 9 Megapixel Auflösung und verwendet ein 3fach-Zoomobjektiv das eine optische Stabilisierung gegen Verwackler bei langen Verschlusszeiten bietet.
Die Kamerarückseite wird von einem 3 Zoll großen LCD beherrscht, das eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten erreicht. Die Lichtempfindlichkeit der Kamera kann zwischen ISO 100 und 3.200 reguliert werden, im Automatikmodus wird bis ISO 800 heraufgeschaltet.

Weitere Informationen zur Nikon S52c

Gerüchteküche Spiegelreflexkameras

18. Juni 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Kameras 

Die Hersteller geben nix zu, aber Internetforen, Händler und andere Pfeifen da so ein Infos in die Welt, was so eventl. zur kommenden Photokina auf den Markt kommen könnte.

Canon EOS 5D Mark II:

Drei jahre nach Einführung der EOS 5D ist eine neue DSLR-Kamera im Semiprofibereich mit Vollformatsensor überfällig. Was wird erwartet? 16 Megapixel und eine hohe Serienbildgeschwindigkeit (6-7 Bilder pro Sek.)

Nikon D3x:

Firmware und Hacker, die haben sich mal das Softwareupdate genau angeschaut und hinweise auf eine D3x mit einer Auflösung von 24,4 Megapixel entdeckt.

Nikon D10:

Das Konkurrenzmodell zur Canon EOS 5D? Bislang hat Nikon keine Antwort auf eine günstige Vollformatkamera, Vollformat gibt es nur bei der teueren Nikon D3. Nikon D10, dass Gehäuse einer D300 und ca. 15 Megapixel, so die Gerüchteküche.

Nikon D90:

Ein überarbeitung der Nikon D80? sehr wahrscheinlich gibt es 12 Megapixel, Staubschutz und Liveview.

Pentax K2000D:

Die K200D hat bereits Profifeatures, aber es ist immer noch Platz  für ein echtes Einstiegsmodell.

Samsung GX-2 / Pentax K2D:

Profikamera mit Pentax-Bajonett? Samsung entwickelt einen Vollformatsensor und die Partnerschaft mit Pentax gehe weiter.

Günstige Blitzgeräte für Canon und Nikon

15. Juni 2008 von · 2 Kommentare
Kategorie: Blitzgeräte 

Das Hapa-Team, deutscher Distributor für Fotozubehör, hat nun drei Systemblitzgeräte für Canon und Nikon digitale Spiegelreflexkamera vom wohl weitgehend unbekannten Hersteller “Nissin” in sein Programm aufgenommen.

Di28, Di466 und Di622  so heissen die Systemblitzgeräte, die für jeden Hobbyfotografen eine sehr günstige Alternative zu den Markenprodukten bieten möchte.

Alle drei Blitze unterstützen die automatische TTL-Steuerung (E-TTL und E-TTL II bei Canon und i-TTL bei Nikon) in Programm- und Vollautomatik, Zeit- und Blendenautomatik und im manuellen Modus. Die Speicherung der Blitzvormessung (Vorblitz mit FE Lock bei Canon und FV Lock bei Nikon) ist möglich.

Aber was kosten die drei?

Der DI28 fängt bei ca. 80,00 Euro an, Di466 ca. 130,00 Euro und Di622 ca. 150,00 Euro, erhältich sind die Blitzgeräte über die Handelspartner von Hapa.

Nächste Seite »