Landschaftsfotografie – Der Meisterkurs

29. November 2009 von · 7 Kommentare
Kategorie: Literatur 

Landschaftsfotografie – Der Meisterkurs von Michael Hennemann

Wenn Sie als Digitalfotograf echte Könnerschaft erlangen wollen, dann ist das das richtige Buch für Sie. Der brillante Reisefotograf Michael Hennemann bietet Ihnen Landschaftsfotografie vom Feinsten. Fotografie bei allen Licht und Wetterzuständen, auch bei Regen, Nebel, Dunst, Schnee, Eis und in der Nacht. Fotografie in Bergen, an Küsten, in Wüsten, von Wasser und Wolken. Anspruchsvolle Bildgestaltung von Perspektive, Infrarot, Spiegelung bis zur Landschaft in Schwarzweiß. Außerdem alles zur richtigen Fototechnik und zur „digitalen Dunkelkammer“ inklusive professioneller Nachbearbeitung mit Photoshop und Lightroom.

Aus dem Inhalt

  • Landschaften perfekt in Szene gesetzt
  • Kreative Bildgestaltung fürmeisterhafte Fotos
  • Panoramafotografie
  • Infrarot-Fotos mit der DSLR
  • Landschaften in Schwarzweiß
  • Belichtung, Fokus, DSLR als Lochkamera
  • Bildbearbeitung
  • Farbmanagement
  • Raw-Workflow
  • Fotoarchiv, Geotagging
  • Bildband und Fotokalender
  • Digitalkamera, Objektive, Zubehör

Landschaftsfotografie – Der Meisterkurs – Das Buch ist jedem Naturfotografen mit oder ohne Vorkenntnisse zu empfehlen.

Besser fotografieren mit der EOS 50D

22. Februar 2009 von · 3 Kommentare
Kategorie: Literatur 

Im Data Becker Verlag ist ein neues, umfassendes und anschauliches Handbuch für die Canon EOS 50D erschienen. Besser fotografieren mit der EOS50D: Die praxisgerechte Anleitung zu Fotografie und Kameratechnik. Diese Buch von der Autorin Dr. Kyra Sänger enthält viele Tipps und Techniken mit der der Fotografie-Einsteiger oder Profi-Fotograf das nötige Wissen für Kameraeinstellungen für die Canon EOS 50D zu vermitteln.

Die Autorin hat sich die Canon EOS 50D genau angeschaut und Workshops in diesem Buch entwickelt, die speziell auf die EOS 50D zugeschnitten sind um den Einsteiger oder Umsteiger zu begleiten und das nötige Know-how an die Hand zu geben, für eine erfolgreiche Fotografie mit der Canon EOS 50D.

Die Fachbücher aus der Digital ProLine Reihe bieten die gewohnten übersichtlichen Anleitungen und viele Beispielaufnahmen für typische Aufnahmesituation und bieten leicht verständliche Lösungsansätze für das perfekte Bildergebniss mit seinem Kamaerasystem.

Die neue grosse Fotoschule

18. November 2008 von · Kommentare deaktiviert für Die neue grosse Fotoschule
Kategorie: Literatur 

Fotografieren: Die neue grosse Fotoschule, das Buch von John Hedgecoes wurde nochmal überarbeitet und ist in einer neuen veränderten Auflage wieder erhätlich. Der Autor möchte mit diesem Buch einen die digitale Spiegelreflexfotografie vermitteln und das schafft John Hedgecoes auch sehr vorbildlich.

Digitalfotografieren kann ja jeder, die kleine Kompaktkamera drauf halten und fertig, dieses Technik beschreibt man als Fotoknipsen, aber mit der Spiegelreflexfotografie wird richtige Fotokunst betrieben.

Das Buch fängt wirklich von Anfang an, für den Anfänger das optimale Buch, die grundlagen Einführung über die Funktionen einer Kamera werden hier als erstes vermittelt, danach folgen die Elemente der Fotografie – Objektive, Scharfstellen, Belichtung , Tiefenschärfe, Verschlusszeiten und Licht, dies wird alles einfach und anschaulich mit vielen Bildbeispielen verständlich erklärt.

John Hedgecoes hat sehr viel Erfahrung über die Vermittlung von fotografischen Könnens, denn er führt Euch durch die einzelnen Kapitel von Fotografieren: Die neue grosse Fotoschule und bringt so einem die Fotografie Schritt für Schritt näher. Nachdem Grundlagen folgen dann die Kapitel mit den vielen tollen Praxistipps für bessere Fotos z.B. Bildkomposition, Stilleben, Portraits, Sportaufnahmen und weitere Techniken.

Kurzbeschreibung
John Hedgecoes Bücher stehen seit Jahrzehnten für die praxisnahe Vermittlung von Fachwissen durch einen hochkarätigen Profi. In seiner Fotoschule schärft er anhand von über 1000 seiner eigenen Fotos den Blick für die Feinheiten des Fotografierens. Alles über technische Voraussetzungen, zur Belichtung und Bildentwicklung. Tipps zur Porträt- oder Architekturfotografie sowie zum Einfangen der richtigen Atmosphäre bei Tier-, Natur- und Sportaufnahmen. Die neuesten Entwicklungen der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung werden gesondert und ausführlich behandelt. Ein systematischer Aufbau ermöglicht das gezielte Nachschlagen in Praxissituationen.

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Dorling Kindersley; Auflage: veränd. Aufl. (27. August 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 383101311X
ISBN-13: 978-3831013111
Preis: 29,95

Buchempfehlung: humbolt Fotolehrgang

30. September 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Literatur 

Diese Buchempfehlung richtet sich in erster Linie an den Anfänger der Spiegelreflexfotografie, ich weis das macht jeder durch der sich eine Spiegelreflexkamera gekauft hat, so viele Dinge sind neu, Wechselobjektive, Belichtungszeiten, Brennweiten, Kreativprogramm etc. alles noch so unbekannt. Der große humboldt Fotolehrgang schaft die Grundlage vom Knipser zum Fotografen.

Der große humboldt Fotolehrgang
Kurzbeschreibung

Die umfassende Fotoschule von Tom Striewisch, Dozent und Betreiber der sehr erfolgreichen Internetseite www.fotolehrgang.de. Das Grundlagenwerk zur analogen und digitalen Fotografie mit vielen praktischen Tipps.

Den Anfänger wird sicherlich freuen, das hier auf überflüssiges Fachchinesich verzichtet wird, aber trotzdem alle Zusammenhänge ausführlich und verständlich erklärt werden. Die vom Autor benutzten Grafiken sind dafür meist wesentlich besser geeignet als die üblicherweise in solchen Büchern genutzten Fotos. Man merkt es dem Buch eben an, dass der Autor nicht nur fotografieren kann sondern auch schon vielen Menschen das Fotografieren beigebracht hat.

Sigma EF-500 DG ST Blitzgerät

5. Januar 2008 von · Kommentare deaktiviert für Sigma EF-500 DG ST Blitzgerät
Kategorie: Blitzgeräte 

Sigma EF-500 DG STBei Sigma gibt es ein tolles Blitzgerät-Einstiegsmodell. Wem der Blitz an der DSLR zu klein ist. Z.b. viel in dunkler Umgebung Fotografiert und auf der Suche nach ein günstiges Blitzgerät ist und dabei auch keine komplizierten Einstellung vornehmen möchte der sollte sich das Sigma EF-500 DG ST anschauen. Im Automatikmodus übernimmt die Kamera die Steuer des Blitzgeräts und sorgt somit immer für die richtige Ausleuchtung der bildszene.

Folgende Kameratypen werden unterstüzt: Sigma STTL, EOS ETTL, Nikon iTTL, Minolta ADI, Pentax PTTL

Foto: Sigma-foto.de