Einfach besser fotografieren mit der Canon EOS 500D

7. Juni 2009 von · 3 Kommentare
Kategorie: Literatur 

Aus der Digital ProLine Serie von Data Becker kommt für die Canon EOS 500D ein Buch, dass dem Einsteiger und Anwender die neue Kamera näher bringen soll als es das Handbuch kann.
Einfach besser Fotografieren mit der Canon EOS 500D, wie der Titel schon sagt „Einfach besser Fotografieren“. Das Buch bereitet die Information aus der Bedinungsanleitung einfach auf und ergänzt schwerige Passagen verständlich. Die vielen enthaltenen Workshops  vermitteln den Anwender das nötige Know-How mit einer Vielzahl von Tipps und Tricks für das optimale Bildergebnis.

  • Die technischen Highlights der Canon EOS 500D im Überblick
  • Mit den richtigen Kameraeinstellungen schnell zu überzeugenden Bildergebnissen
  • Konkrete Tipps für typische Aufnahmeszenarien

Das Buch wird noch durch die Funktionsweis und Wirkung der Canon EOS 500D, sowie weiterer  Tipps zur Pflege der Kamera und dem optimalen Zubehör abgerundet.

Einfach besser Fotografieren mit der Canon EOS 500D wurde von Dr. Kyra Sänger geschrieben und ist ab dem 12. Juni 2009 für ca. 39,95 im Buchhandel erhältlich.

Interaktives Videotraining zur Canon EOS 450D

8. Dezember 2008 von · Kommentare deaktiviert für Interaktives Videotraining zur Canon EOS 450D
Kategorie: Workshops 

Data Becker bietet unter Digital ProLine nicht nur Bücher für die gängisten Digitalkameras an, sondern jetzt auch die erste DVD mit einem interaktiven Videotraining EOS 450D.

Die DVD bietet über vier Stunden kompetentes Know-how rund um diese Kamera, die dem Einsteiger einen einfachen und nachvollziehbaren Weg in die digitale Spiegelreflexfotografie vermitteln will. Dabei erlernt jeder die unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten seiner Kamera richtig einzusetzem, um zu einem professionellen Ergebnissen zu gelangen.

Digital ProLine interaktive Videotraining EOS 450D auf DVD zeigt die Grenzen und Möglichkeiten der Canon EOS 450D auf und vermittelt sehr anschaulich, welche Auswirkungen die Kameraeinstellungen und Einstellungskombinationen auf das Bild haben. Der Umgang mit der Kamera wie z.B. den Kreativprogrammen, Einsatz von Blitzgerät oder die korrekte Belichtungsmessung wird in sinnvollen Zusammenhängen für das optimale Ergebnis erklärt.

Der Autor vermittelt zahlreiche Tipps aus jahrelanger Erfahrung, die das Angebot des Videotrainings perfekt abrunden.

Welche Speicherkarten für Spiegelreflexkameras

24. August 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Speicherkarten 

Heute möchte ich mal ein paar Empfehlung für Speicherkarten geben, wenn ich mir die Suchanfragen an den dslrguide.de anschaue und da ich erst vor ein paar Tagen gefragt wurde, welche Speicherkarte ich kaufen würde, geben ich heute mal eine kleine Empfehlung für die Canon EOS 400D, EOS 450D, EOS 40D und EOS 1000D ab.

Meine Empfehlungen gehen an die SanDisk Extrene III Speicherkarten, diese Karten werden von SanDisk mit einer Recoverysoftware und einem kleinen Travelbag geliefert und somit für wenig Geld noch ein paar gute Zugaben bekommt.

CompactFlash für Canon EOS 400D und EOS 40D

CF 2 GB Meine persönliche Speicherkarte für die EOS 400D, die SanDisk Compact Flash Extreme III 2GBals Speicherkarte für den Einsteiger der noch die gute alte EOS 400D kauft, die recht günstig im Handel zu beziehen ist. Die Speicherkarte bietet 2 GB Speicher und bietet mit 20 MB/sec. ein gute Geschwindigkeit was das lesen und schreiben von Daten angeht.

CF 4 GB SanDisk Compact Flash Extreme III 4 GB, diese Speicherkarte benutze ich am liebsten mit der EOS 40D, diese Kamera setze ich überwiegend für die Sportfotografie ein und da benötige ich Speicherkapazität, hier 4 GB Speicher und dann noch die schnelligkeit des schreibens bei Serienbildaufnahmen die bei der Sportfotografie üblich sind, runden das Paket mit der EOS 40D, EF 70-200mm L Objektiv und die 4 GB SanDisK CF Speicherkarte ab.

SD Speicherkarte für Canon EOS 450D und EOS 1000D

SD-Speicherkarte Für die neuen Canon EOS 450D und EOS 1000D die seit diesem Jahr auf dem Markt sind und leider nicht über die schönen guten alten CompactFlash Karten mehr verfügen, sondern auf das kleine kompakte SD-Speicherkarten Format gewechselt wurden, kann ich ganz klar nur die SanDisk Secure Digital Extreme III empfehlen, eine 2 GB grosse Speicherkarte mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis, was die schnelligkeit der Karte (Datenübertragung 20 MB/sec.) und das Fassungsvermögen (2 GB) angeht, ideal für den Hobbyfotografen und Einsteiger, von den anderen sollte man lieber die Finger lassen.