Die neue grosse Fotoschule

18. November 2008 von · Kommentare deaktiviert für Die neue grosse Fotoschule
Kategorie: Literatur 

Fotografieren: Die neue grosse Fotoschule, das Buch von John Hedgecoes wurde nochmal überarbeitet und ist in einer neuen veränderten Auflage wieder erhätlich. Der Autor möchte mit diesem Buch einen die digitale Spiegelreflexfotografie vermitteln und das schafft John Hedgecoes auch sehr vorbildlich.

Digitalfotografieren kann ja jeder, die kleine Kompaktkamera drauf halten und fertig, dieses Technik beschreibt man als Fotoknipsen, aber mit der Spiegelreflexfotografie wird richtige Fotokunst betrieben.

Das Buch fängt wirklich von Anfang an, für den Anfänger das optimale Buch, die grundlagen Einführung über die Funktionen einer Kamera werden hier als erstes vermittelt, danach folgen die Elemente der Fotografie – Objektive, Scharfstellen, Belichtung , Tiefenschärfe, Verschlusszeiten und Licht, dies wird alles einfach und anschaulich mit vielen Bildbeispielen verständlich erklärt.

John Hedgecoes hat sehr viel Erfahrung über die Vermittlung von fotografischen Könnens, denn er führt Euch durch die einzelnen Kapitel von Fotografieren: Die neue grosse Fotoschule und bringt so einem die Fotografie Schritt für Schritt näher. Nachdem Grundlagen folgen dann die Kapitel mit den vielen tollen Praxistipps für bessere Fotos z.B. Bildkomposition, Stilleben, Portraits, Sportaufnahmen und weitere Techniken.

Kurzbeschreibung
John Hedgecoes Bücher stehen seit Jahrzehnten für die praxisnahe Vermittlung von Fachwissen durch einen hochkarätigen Profi. In seiner Fotoschule schärft er anhand von über 1000 seiner eigenen Fotos den Blick für die Feinheiten des Fotografierens. Alles über technische Voraussetzungen, zur Belichtung und Bildentwicklung. Tipps zur Porträt- oder Architekturfotografie sowie zum Einfangen der richtigen Atmosphäre bei Tier-, Natur- und Sportaufnahmen. Die neuesten Entwicklungen der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung werden gesondert und ausführlich behandelt. Ein systematischer Aufbau ermöglicht das gezielte Nachschlagen in Praxissituationen.

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Dorling Kindersley; Auflage: veränd. Aufl. (27. August 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 383101311X
ISBN-13: 978-3831013111
Preis: 29,95

2 interessante Bücher von Michael Freemann

17. November 2008 von · 1 Kommentar
Kategorie: Literatur 

Michael Freemans 101 Top-Tipps für Digitalfotografen: Ein Weltklasse-Fotograf packt aus

Der Fotograf und Auto Michael Freeman will zum erstenmal seine besten Techniken enthüllen, die Michael Freeman in jahrelanger Erfahrungen und Fotosessions auf der ganzen Welt basieren. 101 Top-Tipps für Fotografen ist eine unterhaltsame und lehrreiche Lektüre, die man immer wieder zu Hand nehmen wird um seine eigene Fotos weiter zu verbessern.

Mit simplen Proplemlösiungen will der Autor einen an die Hand nehmen und zeigt dabei einen die besten Wege zum perfekten Foto. Dieses Buch ist für den interessierten Neueinsteiger, Amateur oder auch der erfahrene Profi eine Pflichtlektüre denn dieses Buch bietet unbezahlbare Tipps, Verfahrensweisen und Informationen, lernt das denken wie ein Profi, holt das meiste aus euer Digitalkamera heraus und nutzt den Computer zur optimalen Nachbearbeitung.

Kurzbeschreibung
Der international renommierte Fotograf und Autor greift tief in seine Schatzkiste! Auf jeweils einer (Doppel-)Seite packt er seine besten Tricks zu Licht, Belichtung, Farbe, Bildkomposition und Bildbearbeitung aus und verhilft so selbst erfahrenen Fotografen zu Aha!-Erlebnissen.
Freeman lässt den Leser mit Anekdoten an seiner Erfahrung teilhaben, erklärt komplexe Zusammenhänge leicht verdaulich und geizt nicht mit notwendigem Insiderwissen, wie gute Bilder besser werden.
Hervorragend zum Nachschlagen, Schmökern und Entdecken geeignet!Zum ersten Mal enthüllt Michael Freeman seine besten Techniken, die auf jahrelanger Erfahrung und Fotosessions auf der ganzen Welt basieren. Michael Freemans 101 Top-Tipps für Digitalfotografen ist eine ebenso unterhaltsame wie lehrreiche Lektüre, die Sie immer wieder zur Hand nehmen werden, um Ihre eigenen Fotos zu verbessern. Freeman gibt Ihnen erstaunlich simple Problemlösungen an die Hand, verrät Ihnen die besten Wege zum guten Foto und hilft Ihnen dabei, Ihre Technik und visuelle Auffassungsgabe kontinuierlich zu verfeinern.
Egal, ob Sie ein erfahrener Profi, ein ambitionierter Amateur oder ein interessierter Neueinsteiger in die Welt der Digitalfotografie sind dieses Buch im lockeren und visuell ansprechenden Magazin-Stil bietet unbezahlbare Tipps, Verfahrensweisen und Informationen. Denken Sie wie ein erfahrener Profi, holen Sie das meiste aus Ihrer Digitalkamera heraus, nutzen Sie den Computer zur optimalen Nachbearbeitung und lernen Sie, wie Sie Ihre Fotosammlung perfekt organisieren.

Michael Freemans 101 Top-Tipps für Digitalfotografen jetzt für nur 19,95 Euro bei Amazon bestellen

Der fotografische Blick: Bildkomposition und Gestaltung

Design ist einer der wichtigsten Faktoren für gute Bilder. Das Potenzial eines idealen Motivs zu erkennen und die vorhandenen Elemente ansprechend zu vereinen, macht den guten Fotografen aus. Michael Freemann will Euch zeigen wie es geht!

Als Basis für gute Fotos dient bewusst angewandte und gezielte Bildgestaltung. Dieses  Buch soll als Sehschule zeigen, wie Bildideen entstehen und mit fotografischen Mitteln umgesetzt werden, Ihr lehrnt wie Bilder z.B. Stimmungen vermittelt, Farben die Reaktionen der Betrachter beeinflussen und eine gekonnte Bildkomposition den richtigen Rahmen für die Bildaussage bilden.

Der fotografische Blick: Bildkomposition und Gestaltung