Erste Panasonic-Objektive für Micro-Four-Thirds

21. September 2008 von
Kategorie: Micro-Four-Thirds, Objektive 

Nach der Präsentation der Lumix DMC-G1 hat hat Panasonic gleich mal zwei Zoom-Objektive für den neue Micro-Four-Thirds Standard auf den Markt gebracht. Das LUMIX G VARIO F3,5-5,6 / 14-45 mm und das LUMIX G VARIO F4,0-5,6 / 45-200 mm, beide Objektive sind klein und kompakt gehalten, integriert ist das O.I.S Bildstabiliserungs-System von Panasonic.

LUMIX G VARIO 14-45mm/F3.5-5.6 ASPH./ O.I.S.LUMIX G VARIO 14-45mm/F3.5-5.6 ASPH./ O.I.S.

Das Universalobjektiv wird zusammen mit der Lumix DMC-G1 ausgeliefert und bietet einen Brennweitenbereich von 14 – 45 mm, das Objektiv ist ca. 6 cm lang und ein echtes Leichtgewicht mit nur 195 gr. enthalten sind 12 Linsen die in 9 Gruppen aufgebaut sind und eine Nahgrenze von 30 cm bietet.


Technische Daten:

  • Objektivkonstruktion: 12 Elemente in 9 Gruppen (1 asphär. Element)
  • Anschluss: Micro-Four-Thirds-Bajonett
  • Optische Bildstabilisation: ja
  • Zoombereich: f=14mm bis 45mm (entsprechend 28mm bis 90mm Kleinbildformat)
  • Blendenkonstruktion: 7 Blendenlamellen / kreisrunde Blendenöffnung
  • Öffnung: F3.5(WW) – F5.6(Tele)
  • Kleinste Blende: F2
  • Nahgrenze: 0.30m bei allen Brennweiten
  • Maximale Vergrößerung: ca. 0.17x / 0.34x (entsprechend Kleinbildformat)
  • Diagonaler Bildwinkel: 75°(WW)~27°(Tele)
  • Filterdurchmesser: 52 mm
  • Maximaler Durchmesser: 60 mm
  • Gesamtlänge: ca. 60mm (Abstand Frontlinse zum Bajonett)
  • Gewicht: ca. 195 gr
  • Mitgeliefertes Zubehör: Objektivdeckel, Gegenlichtblende, Rückdeckel, Objektivbeutel

LUMIX G VARIO 45-200mm/F4.0-5.6/ O.I.S.LUMIX G VARIO 45 – 200 mm / F 4.0 – 5.6 / O.I.S.

Das Telezoom LUMIX G VARIO 45 – 200 mm / F 4.0 – 5.6 / O.I.S. soll es im Kit (Lumix DMC-G1 WEG-K)  oder als Einzelobjektiv im Handel erhältlich sein. Das Objektiv bietet einen mittleren bis extremen Telebereich von 45 bis 200 mm, der Aufbauf des 7 cm langen und nur 380 gr. leichten Objektives besteht aus 16 Linsenelementen aufgeteilt in 13 Gruppen und eine Nahgrenze von 1 Meter.

Technische Daten:

  • Objektivaufbau: 16 Elemente in 13 Gruppen
  • Bajonett: Micro Four Thirds Standard
  • Optischer Bildstabilisator (OIS): Ja
  • Brennweite: f=45mm – 200mm (KB: 90mm – 400mm)
  • Blendentyp: 7 Blendensegmente
  • Blendenbereich: F4.0[W] – F5.6[T]
  • kleinste Lichtstärke: F22
  • Kürzeste Fokusentfernung: 1,0m bei allen Brennweiten
  • Maximale Vergrößerung: ca. 0,19-fach/0,38-fach (KB-Kamera)
  • Allgemein Betrachtungswinkel: 27°(W)~6.2°(T)
  • Filtergröße: 52 mm
  • Größtmögliche Öffnung: 70 mm
  • Länge: ca. 100 mm
  • Gewicht [g]: 380.0
  • Zubehör: Objektivabdeckung / Gegenlichtblende / Objektivdeckel / Objektivtragebeutel

Beide Objektive sind mit Panasonics O.I.S.- optischer Bildstabilisierung ausgestattet und unterstützen das Kontrast-Autofokussystem der Lumix DMC-G1. Die neuen LUMIX G VARIO-Objektive sind mit sieben Lamellen und einer kreisrund schließenden Blende versehen. Dies soll einen sehr harmonischen Übergang zwischen den scharfen und unscharfen Bereichen des Bildes ermöglichen. Für hohe Robustheit sorgt das Metallbajonett. Eine Mehrschichtvergütung der Linsenelemente soll Geisterbilder und Schleier wirkungsvoll reduzieren und für knackige Kontraste bei allen Blenden- und Brennweiteneinstellungen sorgen.

Das LUMIX G VARIO 14-45 mm / F 3.5 – 5.6 Asph./ O.I.S. wird es im Set mit der Lumix DMC-G1 ab November 2008 im Handel erhältlich sein und ca. 749,00 Euro kosten. Ob das Objektiv separat erhältlich sein wird, ist nicht bekannt. Das LUMIX G VARIO 45 – 200mm / F 4.0 – 5.6 / O.I.S. wird auch ab November 2008 im Handel erhältlich sein, der Preis dafür steht noch nicht fest.

Comments

2 Kommentare on Erste Panasonic-Objektive für Micro-Four-Thirds

  1. michigancarinsurance.info on Mi, 9th Mai 2012 18:13
  2. michigancarinsurance.info…

    great post over at……

  3. michigancarinsurance.info on Mi, 9th Mai 2012 23:05
  4. michigancarinsurance.info…

    Would be great to see more posts like this one……