Photoshop Express

Adobe hat heute die erste Photoshop Express Public-Beta ins Netz gestellt. Photoshop Express ist eine kostenlose und abgespeckte Version von Photoshop, die Software ist im Internet frei benutzbar und wird auch nicht installiert.

Mit der Web-Anwendung können Benutzer bis zu 2 GB Bilder kostenfrei online abspeichern, ihre Fotos bearbeiten (Rote-Augen-Korrektur, Weißabgleich, Schärfeeinstellungen, Änderung in S/W etc.) und diese präsentieren. Allerdings braucht man einen schnellen DSL-Internetzugang um Photoshop Express nutzen zu können, Photoshop Express steht zur Zeit nur in englischer Sprache zur Verfügung, mit einer Umsetzung auf anderen Sprachen ist aufjedenfall zu rechnen.

2 Gedanken zu „Photoshop Express“

  1. Der Haken dabei ist nur, das Adobe sich die Rechte an den Bildern sichert, und somit theoretisch auch die Macht hat die Bilder der User zu verkaufen und selbst das Geld dafür einzustreichen.

    Und DAS ist Kacke.

Kommentare sind geschlossen.